Sonntag, 29. Mai 2011

Soccer at the Pitch

Hi,

heute hatte ich zum Frühstück Pasta und bin dann auch schon zum Ambleside bei richtig gutem Wetter gefahren, um mit anderen Fußball zu spielen. Davor hatte ich aber noch mit Freunden aus Deutschland geskypt.

Um 2h kam ich am Fußballfeld an. Und dort waren schon 20 Jungs. Also haben wir erstmal mit zwei Teams gespielt. Einfach gegeneinander. Die, mit denen wir immer zusammen spielen, gegen die neuen, was hauptsächlich Chinesen und Koreaner waren. Trotzdem waren wir besser und haben gewonnen.

Später kamen noch mehr Leute hinzu, dann waren wir irgendwie ganz plötzlich 30 Guys auf dem Feld. Wir haben dann aber drei Teams gemacht. Das war ganz lustig, das Prinzip war dabei, wer zuerst zwei Tore schießt, gewinnt und bleibt auf dem Platz. Wir sind dann einmal fünf mal hintereinander auf dem Platz geblieben. Aber irgendwann konnten wir auch nicht mehr rennen, und hatten so verloren.

Aber es hat total Spaß gemacht, ein richtig cooler Tag.

Bis eben habe ich noch eine Presentation über ein "Talent", was ich habe, für ESL gemacht. Ich hab über den Sprung mit dem Bike, "Bunny-Hop", eine Presentation vorbereitet.



Bis dann
J-T




Kommentare:

  1. So langsam könntest Du Dich bei der FIFA als Fußball-Botschafter bewerben...
    Sieht jedenfalls cool aus und trägt vermutlich entscheidend zur Völkerverständigung bei...

    AntwortenLöschen
  2. Mensch ihr seid ja echt sportlich, weiter so!

    AntwortenLöschen

Sie möchten kommentieren? Jetzt noch schneller: Einfach in das Kästchen klicken, schreiben und ein Profil wählen (z.B. Ihr persönliches Google Account). Wenn Sie keins haben, klicken Sie auf "Anonym", geben dann aber im Kommentar selbst einen kleinen Hinweis auf Ihre Identität, sonst weiß ich ja nicht, wer sich da die Mühe gemacht hat.

Comments are welcome, but please respect NETTIQUETTE.