Sonntag, 17. Oktober 2010

Bikecamp

Hi,

trotz des Sonntages bin ich schon um 8h aufgestanden, denn ich hatte ja Bikecamp. Zu erst wusste ich nicht ob mein Taxi wirklich kommt. Es war dann zum Glück um 9h pünktlich vor meiner Haustür.
Ich bin dann direkt zum Meetingplace gefahren. Dort habe ich dann alleine 10 Minuten gewartet. Keiner kam, nichts passierte. Mhm, war ich an dem richtigen Berg, an dem richtigen Platz?

Später kamen dann noch viele andere Biker und schließlich auch der Van vom Veranstalter. Er hat mir das Bike (siehe Foto unten) und einen Helm gegeben.

Dann wurden die verschiedenen Kids aufgeteilt in verschiedene Gruppen. Mit einem jewaligen Guide.

Ich war mit 7 anderen in einer Gruppe und wir sind den Ladies Trail gefahren. (Für ein Video hier klicken)
Zuvor mussten wir aber erstmal 30 min die ganze Zeit bergauf fahren. Und das mit einem Freerider ist ganz schön anstrengend :D
Aber es hat sich gelohnt. Es gibt verteilt auf dem Berg so viele verschiedene Trails und Strecken, dass ist der Hammer!
Es hat also richtig viel Fun gemacht. Hier gibs richtig schöne Sachen für Mountainbiker. So ein Trail direkt am Abhang und einem Wasserfall ist schon was besonderes :D

Bis dann
J-T

Kommentare:

  1. Max de Blinkas Frau:
    Super Strecke, aber immer schön aufpassen!

    AntwortenLöschen
  2. Lady Trail sound very easy, but obviously it is very challenging. Nice trail, best regards from Germany,

    Max Blinka
    www.maxblinka.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Sie möchten kommentieren? Jetzt noch schneller: Einfach in das Kästchen klicken, schreiben und ein Profil wählen (z.B. Ihr persönliches Google Account). Wenn Sie keins haben, klicken Sie auf "Anonym", geben dann aber im Kommentar selbst einen kleinen Hinweis auf Ihre Identität, sonst weiß ich ja nicht, wer sich da die Mühe gemacht hat.

Comments are welcome, but please respect NETTIQUETTE.