Sonntag, 3. April 2011

Den Sonntag zu Haus'

Hi,

heute habe ich den Sonntag zu Hause verbracht. Das Wetter war sowieso nicht gut, es hat geregnet. Und ich musste noch mein Bad und Zimmer putzen. Was ich dann auch gemacht habe.

Am laufe Tages habe ich noch ein paar Hausaufgaben erledigt. Und die Nachricht bekommen, dass wir morgen Mountainbike Training nach der Schule haben. Ich mach mit, egal wie es regnet. Also muss ich morgen auch wahrscheinlich im strömenden Regen zur Schule fahren, naja solange der Trail am Nachmittag Fun macht, ist alles ok.

Heute Abend gab es Dinner erst ziemlich spät, gegen 8h, wo es normaler Weise schon um 6:30h Essen gibt. Dafür war es heute auch extra Lecker Roast Beef aus Alberta mit Kartoffeln und Bohnen. Filippo hat nicht mitgegessen, er ist mit ein paar Freunden in ein brasilianisches Restaurant gegangen. Es waren jedoch die Eltern meiner Gastmutter da zum Dinner.

Jetzt habe ich mir die Bikesachen für morgen rausgelegt, und ich sollte mal langsam ins Bett, weil das wird morgen bestimmt anstrengend.


Bis dann
J-T

Kommentare:

  1. Dann drücken wir mal die Daumen für das Biken morgen. Und das lecker Abendessen war doch auch eine super Sache.

    lg, Max aus K. von unterwegs...

    AntwortenLöschen
  2. Auf jeden Fall viel Spaß und hoffentlich gutes Wetter!

    AntwortenLöschen

Sie möchten kommentieren? Jetzt noch schneller: Einfach in das Kästchen klicken, schreiben und ein Profil wählen (z.B. Ihr persönliches Google Account). Wenn Sie keins haben, klicken Sie auf "Anonym", geben dann aber im Kommentar selbst einen kleinen Hinweis auf Ihre Identität, sonst weiß ich ja nicht, wer sich da die Mühe gemacht hat.

Comments are welcome, but please respect NETTIQUETTE.