Samstag, 15. Januar 2011

Ski fahren mit verrücktem Wetter

Hi,

heute bin ich mit zwei Freunden zum Ski fahren zum Cypress Mountain gefahren. Einer meiner Freunde stand heute das erste Mal auf den Skiern und hat auch einen Kurs gemacht.
Morgens um 10h, als ich aus dem Haus gegangen bin, war das Wetter ok. Nur oben auf den Bergen, wo sie eigentlich stehen sollten war alles weiß. Voller Nebel, man konnte die Berge nicht sehen. Obwohl sie nur ungefähr 5km entfernt sind von meinem Haus.

Wir hatten schon befürchtet, dass wir wieder wie vor 2 Wochen fast keine Sicht hätten. Aber dies war zum Glück nicht der Fall.
Der Schnee war nur einfach anders. Es war ja auch plus 7° C. Am Anfang musste ich mich total an den eher matschigen Schnee gewöhnen. Aber nach 2 Abfahrten war es super cool :D

Nach der Lunch Pause fing es leider heftig an zu regnen. Aber wir sind danach nur 1.5 h gefahren. Also war das kein Problem. Nur eins meine Jacke wurde total durchgenässt.

Auf jeden Fall hat es Spaß gemacht. Hoffentlich ist die Saison nicht bald schon zu Ende. Ich meine bei 7°C und Regen...


Bis dann
J-T


Kommentare:

  1. na, da hast Du doch das Beste aus den eher mäßigen Schneeverhältnissen gemacht. Hauptsache raus in die (spektakuläre) Natur.

    AntwortenLöschen
  2. Wetter vor Ort mit sehr kleinen Dörfer!
    Schnee und regen Karte http://www.theweatherland.com/

    AntwortenLöschen

Sie möchten kommentieren? Jetzt noch schneller: Einfach in das Kästchen klicken, schreiben und ein Profil wählen (z.B. Ihr persönliches Google Account). Wenn Sie keins haben, klicken Sie auf "Anonym", geben dann aber im Kommentar selbst einen kleinen Hinweis auf Ihre Identität, sonst weiß ich ja nicht, wer sich da die Mühe gemacht hat.

Comments are welcome, but please respect NETTIQUETTE.