Sonntag, 5. September 2010

Die Busse von Vancouver :D

Hi,

die Busse in Vancouver sind echt total lustig. Man sieht überall welche und man muss sich nur an den Bus-Stop stellen und warten. Aber dann steht manchmal angeschrieben: Sorry, full oder Not in Service. Manchmal hält der Bus auch gar nicht.
Eine weitere Besonderheit der Busse hier ist, dass im Bus nicht angesagt wird welche Haltestelle als nächstes kommt, also muss man echt aufpassen. Wenn du austeigen möchtest musst du nicht einen Knopf drücken, sondern an einem gelben Kabel, siehe Foto.
Ach und dann ist da noch die Bezahlmethode. Du musst deine Münzen in eine Maschine einwerfen, möglichst passend, denn Rückgeld ist hier Fehlanzeige.... Zum Glück habe ich eine Monatskarte. Was sich echt lohnt. Man kann überall zu jeder Zeit fahren. Und ich bin in diesen vier Tagen schon sooo oft Bus gefahren...

so viel also zu den Bussen hier in Vancouver ...

Kommentare:

  1. wirklich interessant, das wäre ja fast eine Story für GALILEO

    AntwortenLöschen
  2. Mit dem gelben Kabel finde ich witzig:)

    AntwortenLöschen

Sie möchten kommentieren? Jetzt noch schneller: Einfach in das Kästchen klicken, schreiben und ein Profil wählen (z.B. Ihr persönliches Google Account). Wenn Sie keins haben, klicken Sie auf "Anonym", geben dann aber im Kommentar selbst einen kleinen Hinweis auf Ihre Identität, sonst weiß ich ja nicht, wer sich da die Mühe gemacht hat.

Comments are welcome, but please respect NETTIQUETTE.